G20 – Medien verboten

G20 – Die ersten Einschränkungen sind schon da!

Es war zu erwarten, dass dieses inszenierte Schauspiel in Hamburg für den normalen Bürger Konsequenzen haben  wird, die nicht lange auf sich warten lassen.

N-TV berichtet am 07.07.2017 auf der Online Plattform, „BKA entzieht Journalisten Akkreditierungen“. Begründung später…

Naja sollte man jetzt meinen, bei dem was die MSM derzeit an Lügen verbreiten und in welcher Form diese gleich geschaltet sind, da braucht es auch keine Journalisten mehr. Da reicht es wenn die Propaganda Sender ARD, ZDF usw. Berichten. Die sind vom Staat gelenkt und berichten ebenso ehrlich, wie es die Herrschenden wollen und denen vorgeben. Andere Journalisten stören in diesem Fall nur, und…. Sie könnten doch mal anders berichten als es der Staat vorgibt. Eben der noch freie und unabhängige Journalist der kein Blatt vor den Mund nimmt.

Die erste Einschränkung ist also schon da und sie wird mal eben entschieden, ohne Begründung, wie gesagt vorerst. An der Begründung muss das BKA erst einmal basteln, damit diese auch Sinn und Verstand hat. Denn wenn ich schon ein Spielchen inszeniere, in Zusammenarbeit mit den Geheimdiensten dieses Landes, dann muss dieser auch aus der Schusslinie gehalten werden. Viele Menschen allerdings sind bereits aufgewacht und haben mit bekommen, welches Ziel in diesem Land verfolgt wird. Die Einrichtung der totalen faschistischen Diktatur.

Den Menschen denen dieses Land gehört, den Deutschen, wird in schon sehr schneller Zeit das Lachen vergehen, wenn sie nicht endlich aufwachen. Und sie werden nicht aufwachen, denn sonst hätte es Demonstrationen gegen die vom Maa(r)smännchen erlassen Diktaturgesetze gegeben die einen jeden betreffen und die Grundrechte sowie die Meinungsfreiheit massiv einschränken. Stattdessen demonstriert man gegen eine Clique von G20 Teilnehmern denen der Mensch egal ist und die darauf hinaus sind die Menschheit für die neue NWO auszurotten. Geschäfte werden gemacht die längst erledigt sind und man wird darüber lamentieren wer die erst Bombe wohin schmeißen wird um die Kriegssituation zum Eskalieren zu bekommen.

Demonstrationen dienen nur zur Ablenkung des gemeinen Volkes und zur Bespaßung insofern sie denn friedlich verlaufen. Ob TTIP, CETA, G20 alles was angeblich entschieden wird ist bereits entschieden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten